Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges handeln in NotsituationenDas Coronavirus hat gezeigt, wie schnell sich Lebensumstände ändern können. Die Bundesregierung hatte schon 2016 die Bevölkerung über die Medien aufgerufen, sich für zehn Tage zu bevorraten, wie es im „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfohlen wird. Die wenigsten haben die Empfehlung umgesetzt.

Im Juni 2019 stand das europäische Stromnetz dreimal kurz vor einem Blackout, der nur mit Hilfe von Nachbarländern abgefangen werden konnte. Im Januar 2021 stand Europa wieder vor einem Blackout.

Bei einem Blackout bricht europaweit die Stromversorgung innerhalb von Sekunden zusammen. Um diese wieder- herzustellen, muss von speziellen Kraftwerken Stück für Stück das Stromnetz angefahren werden.

Bis die flächendeckende Stromversorgung wiederhergestellt ist, können bis zu sieben Tage vergehen – in besonderen Situationen kann es länger dauern. Danach sollte mit mindestens ein bis zwei Wochen gerechnet werden, bis die flächendeckende Grundversorgung mit lebenswichtigen Waren gewährleistet ist.

2019 traf die Große Koalition Vorkehrungen für einen großflächigen Stromausfall. Unter anderem wurde dem THW über 33 Millionen Euro zur Anschaffung von Notstromaggregaten zur Verfügung gestellt. Weitere Millionenbeträge gingen an das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, um autarke Versorgungspunkte zu schaffen.

Sie können sich unter den nachfolgenden Links den „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ als PDF herunterladen oder fünf gedruckte Ausgaben kostenlos anfordern.

Wie schon im Wort „Vorbereitung“ enthalten, muss man es vorher tun. Wenn eine Situation außer Kontrolle geraten ist, ist es meist zu spät. Ich zeige Ihnen nach dem Video noch ein paar nützliche und lebenswichtige Tools auf, welche in einer Krisensituation von großem Vorteil sind.

Download "⇒ Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen"

⇒ 5 kostenlose gedruckte Exemplare anfordern

Sie finden dazu hier unter anderem die App vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, die Gefahrensituationen in den von Ihnen ausgewählten Gebieten meldet.

 

ZDF Doku Video - Blackout Deutschland ohne Strom

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz empfiehlt, Wasser für 10 Tage einzulagern

Bei einem Stromausfall kommen die Pumpen der Wasserwerke zum Erliegen, womit die Wasserversorgung ausfällt. Als Anfang 2019 in Dossenheim blau verfärbtes Wasser aus den Leitungen floss, war Mineralwasser in den Märkten der Umgebung innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Bei einem Blackout stehen die Maschinen der Getränkeindustrie still – da wird nichts mehr nachgeliefert.

Ohne Nahrung kann man mehrere Wochen überleben. Ohne Wasser überleben die Meisten nicht länger als drei Tage. 

In der Broschüre „Katastrophen Alarm“ wird empfohlen, sich einen Wasservorrat von 2 Liter pro Person für 10 Tage einzulagern. Falls sich jemand waschen möchte, braucht er entsprechend mehr. Bei einer 4-köpfigen Familie wären das mindestens 80 Liter, die auf Vorrat vorzuhalten sind. Falls Sie das machen wollen, sollten Sie auch an Freunde und weitere Familienangehörige denken, die ggf. mitversorgt werden wollen.

Bei zu langer Lagerung kann das Wasser verkeimen. Mit einem Outdoorfilter bekommen Sie es wieder keimfrei. Somit können Sie es nach dem Ablaufdatum unbegrenzt verwenden.

Die bessere Lösung

Outdoor, Camping und Reise Wasserfilter

Outdoor-Wasserfilter der unterschiedlichen Bauformen und Funktionsweisen

Besorgen Sie sich einen Outdoor-Wasserfilter sowie ein oder zwei Wasserkanister. Füllen Sie diese mit Leitungswasser oder gefiltertem Wasser und lagern Sie diese ein. Sie können das Wasser unbegrenzt aufbewahren, es verkeimt nur. Im Krisenfall haben Sie es dann sofort verfügbar und nach der Filterung ist es wieder keimfrei.

Weiterhin kann mit einem Outdoor-Wasserfilter, der schon ab 30 € erhältlich ist, Oberflächenwasser zur Trinkwasserversorgung gefiltert werden – sofern dieser vorher besorgt wurde!

Zur autarken Wasserversorgung von größeren Gruppen habe ich ein modulares System mit Hand- oder ePumpe zusammengestellt, das recht einfach selbst zusammengebaut werden kann.

Tipp

Es gibt eine App für iOS und Android Smartphones, mit deren Hilfe Sie nach Gewässern und Brunnen in der Nähe suchen können. Die Ergebnisse sind dann mit Entfernungsangaben aufgelistet.

Es könnte sinnvoll sein, sich über die App schon vorher mehrere Wasserstellen anzuschauen, die in Ihrer Nähe liegen. Da bei einem Blackout Ihr Smartphone nicht mehr geladen werden kann, ist die App zu einem späteren Zeitpunkt nutzlos.

Mit einem Klick auf die jeweiligen Punkte werden diese optisch auf der Karte angezeigt. Sie können sich dann direkt dorthin navigieren lassen – im Modus Fußgänger, Radfahrer oder KFZ. Es gibt für Deutschland sowie weitere Länder Karten zum Herunterladen, so dass die App auch ohne Internetverbindung funktioniert. Die Grundversion ist kostenlos. Sie finden hier den Downloadlink.


Bargeld auf Reserve

Heutzutage wird fast alles mit Karte bezahlt. Bei einem Blackout ist das nicht mehr möglich und Bankautomaten stehen still. Legen Sie sich eine kleine Bargeldreserve an, auf die Sie zurückgreifen können.


Nützliche Tools für Notfall und Krisensituationen

Nützliche Tools für KrisensituationenIch stelle Ihnen einige meiner Tools vor, die in einer Krisensituation sehr nützlich sind.

Powerstation & Solarmodul - Bild 1. + 2.

Recht praktisch sind Powerstationen (Bild 1.) mit entsprechend großem Akku. Es können 12 und 230 Volt Geräte angeschlossen werden. Über die USB-Ausgänge lassen sich Smartphones, Tabletts, etc. aufladen.

Sie werden mit 230-Volt, über den Zigarettenanzünder im KFZ oder Solarpaneels wieder aufladen.

Die Powerstation (Bild 1.) weist einige Besonderheiten auf, wie z.B. die fortschrittlichen Lithium-Eisenphosphat-Batterien. Sie sind wesentlich langlebiger als die herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien.

Ein weiterer Vorteil ist die Sicherheit. Wenn Lithium-Ionen-Batterien z.B. durch einen Sturz beschädigt werden, Überhitzen oder durch fehlerhafte Elektronik kurzgeschlossen werden, können dieses Explodieren. Lithium-Eisenphosphat-Batterien brennen und explodieren nicht und halten extrem hohen Temperaturen stand.

Sie finden die ausführliche Beschreibung hier - unter dem Inhaltsverzeichnis "Hand- und e-Pumpe mit 12-Volt-Stromversorgung"

Dort wird auch auf das zusammenfaltbare Solarmodul (Bild 2.) eingegangen.


Akkulader mit 12-Volt Anschluss - Bild 3.

Die meisten Akkuladegeräte haben nur einen festen 230-Volt-Anschluss. Der von mir ausgesuchte Akkulader hat einen 12-Volt-Eingang mit einem annehmbaren Netzteil. Dort kann ein 12-Volt Kfz-Ladekabel oder ein Solarmodul angeschlossen werden. Es können alle gängigen Akkus sowie über den 5-Volt-USB-Ausgang Smartphones und andere Kleingeräte aufgeladen werden. Der Akkulader kostet 63 €.

⇒ Bezugslink Akkulader mit 12-Volt-Eingang
(Anzeige) 


Mehrstoff-Kocher für verschiedene Brennstoffe - Bild 4. + 5.

Im Gegensatz zu den meisten Kochern kann dieser mit Gaskartuschen, Benzin, Petroleum, Diesel, Heizöl und Kerosin betrieben werden. Dadurch steht mit dem eigenen Fahrzeug eine Brennstoffreserve zur Verfügung, sofern kein Elektrofahrzeug. Er ist jedoch mit 240 € recht teuer. Ich habe noch einen Kocher aus chinesischer Herstellung gefunden, der mit Benzin und Diesel betrieben wird und mit 50 € sehr preiswert ist. Prüfen Sie diesen nach Erhalt auf die ordnungsgemäße Funktion. Da er von Amazon versendet wird, ist der Umtausch problemlos.

Mit dem Kraftstoff-Absaugschlauch mit Pumpe (Bild 5.) lassen sich Kraftstoffe aus Fahrzeugen ansaugen oder umfüllen.

⇒ Bezugslink Multifuel-Kocher - 240 €
(Anzeige) 

⇒ Bezugslink Camping Kocher - 50 €
(Anzeige) 

⇒ Bezugslink Kraftstoff-Absaugschlauch - 19 €
(Anzeige) 


Kohlenmonoxid-Vergiftung durch Feuer in geschlossenen Räumen - Bild 6.

Es sind schon einige Menschen durch offene Feuerstellen in geschlossenen Räumen ums Leben gekommen. Kohlenmonoxid entsteht unter anderem bei Verbrennungsprozessen ohne ausreichende Sauerstoffzufuhr und ist geruchlos, farblos, nicht reizend und leichter als Luft. Es ist also keine gute Idee, einem Grill als alternative Heizung zu verwenden.

Wer dennoch eine offene Feuerstelle in geschlossenen Räumen betreibt, dazu gehören auch die beliebten Ethanol-Kamine ohne Rauchabzug, der sollte besser einen Kohlenmonoxid-Melder im Raum platzieren. Sie warnen durch einen schrillen Alarmton bei Überschreitung der Kohlenmonoxid-Konzentration. 

Die meisten Kohlenmonoxid-Melder sind rund und für die Wandmontage ausgelegt. Der auf dem Foto (Bild 6.) gezeigte kann an die Wand montiert sowie frei platziert werden. Die CO-Konzentration wird digital in ppm angezeigt, der Batteriezustand (2 x AA-Batterien) mit drei Balken. Inzwischen ist ein sehr kompakter und mobiler CO-Melder erhältlich. Er ist etwas größer als eine Streichholzschachtel.

⇒ Bezugslink Kohlenmonoxid-Melder - 22 €
(Anzeige) 

⇒ Bezugslink mobiler Kohlenmonoxid-Melder - 33 €
(Anzeige) 


LED-Lampen mit Handkurbel - Bild 7. + 8.

Die auf dem Bild 8. gezeigte LED-Laterne ist gut geeignet, um Räume länger mit Licht zu versorgen. Sie wird mit Handkurbel, Solar oder an der 12-Volt-PKW-Ladebuchse aufgeladen. Zudem können noch 3-AAA-Batterien oder Akkus eingesetzt werden. Sie kostet zwar nur knapp 20 €, ist jedoch nicht von bester Qualität. Meine ist 10-Jahre alt und nur für den Notfall gedacht. Ich teste alle 2 Jahre die Funkion, bisher funktionierte sie einwandfrei. Allerdings ist die Gummihülle etwas klebrig geworden.
Ich habe nur eine LED-Laterne gefunden, die qualitativ sehr hochwertig ist, jedoch nur über eine Kurbel, USB-Port oder externen Solarmodul aufgeladen werden kann. Die Lichtstärke kann stufenlos eingestellt werden. Die Brenndauer beträgt im kleinsten Modus 320 Stunden, bei voller Leistung ca. 5 Stunden. Sie verfügt über ein USB-Anschluss, um ein Smartphone aufzuladen. Hierfür muss der Akku jedoch über den USB-Anschluss aufgeladen werden. Über die Kurbel funktioniert das nicht, weil dafür zu wenig Strom erzeugt wird. Das gilt für alle per Kurbel betrieben Geräte! Die LED-Laterne kostet 75 €.

Pfefferspray mit extremer Wirkung - Bild 9

In Notsituation kann es hilfreich sein, sich gegen Angriffe zu wehren. Dieses neue entwickelte Pfefferspray wirkt durch einen zweiten Reizstoff dreimal so stark wie herkömmliche Pfeffersprays, welcher zusätzlich reizt und die Augen sofort für mehrere Minuten verklebt. Durch einen Stinkstoff kommt es zum Orientierungsverlust. Ein Farbstoff markiert den Angreifer. Dieses Pfefferspray gehört weltweit zu den Stärksten frei erhältlichen - Stand 01.2020.

Die handelsüblichen Pfeffersprays wirken oftmals nicht bei Menschen, die unter starkem Drogen- oder Alkoholeinfluss stehen, weil diese schmerzlindernd oder betäubend wirken. Weiterhin sind Menschen, die ein Leben, lang scharfes Essen verzehren, teilweise auch resistent dagegen.

Durch ein spezielles Ventil wird ein 4 Meter konischer Sprühstrahl erzeugt, so das auch ungeübte das Ziel unter Stress treffen können. Es ist ein Trainingsspray erhältlich, das nur mit Wasser gefüllt ist. Damit lässt sich der Umgang vorher üben. 

Hinweis

Pfeffersprays werden zur Abwehr von Tieren angeboten und dürfen nur bei einer tatsächlichen Notwehrsituation gegen Menschen eingesetzt werden! Sie dürfen in Deutschland legal mitgeführt werden, außer bei Veranstaltungen oder ausgewiesen Sonderzonen.

⇒ Bezugslink extrem Pfefferspray - 29,90 €
(Anzeige)

⇒ Bezugslink Übungsspray - 16,80 €
(Anzeige)


Multitool-Werkzeug - Bild 10

Wer nicht über entsprechenden Werkzeuge im Haushalt verfügt, um kleinere Reparaturen auszuführen, sollte sich die Multitool-Werkzeuge anschauen. Je nach Ausführung sind Messer, Zange, Korkenzieher, Dosenöffner, Schere, Schraubendreher etc. enthalten. Sie sind dadurch etwas größer als Taschenmesser. Diese sind jedoch ohne eine größere Zange, welche erfahrungsgemäß oftmals gebraucht wird.

Die bekanntesten Hersteller sind LEATHERMAN und Victorinox, die beide 25 Jahre Garantie geben. Von den günstigen ist abzuraten. Ich hatte mehrfach aus Geschenkaktionen solche im Auto liegen. Für Kleinigkeiten sind sie brauchbar, bei massiver Belastung können die Klingen und die Schraubendreher abbrechen. Das auf dem Bild 10. gezeigte Tool ist ein Victorinox. Die Multitools beider Hersteller sind ab 100 €, je nach Ausstattung, erhältlich. Um es nur für den Notfall im Schrank liegen zu haben, sind sie eigentlich zu teuer.

Eine preiswerte Alternative sind die Multitools von Gerber, die ebenfalls hochwertig hergestellt sind, jedoch nicht zu vergleichen mit den vorherigen. Es ist für 43 € erhältlich.

⇒ Bezugslink div. Victorinox-Tools
(Anzeige)

⇒ Bezugslink div. LEATHERMAN-Tools
(Anzeige)

⇒ Bezugslink Gerber-Tool
(Anzeige)


Weltempfänger-Radio mit Kurbel und Solar - Bild 11

Sie sind gegenüber normalen Radios neben den UKW- und Langwellenbereich besonders auf den Empfang von Kurzwellen ausgelegt. Moderne Radios empfangen meist nur UKW und MW. Eine UKW Sendung ist bis zu 100 km empfangbar, die Mittelwelle bis zu 500 km, Kurzwelle unendlich, weil diese über die Ionosphäre gespiegelt wird. Bei einem Stromausfall ist es wichtig, Informationen zu erhalten. Das funktioniert nur noch über das Radio, weil die Sender eine zeitlang im Notbetrieb senden können. Internetradio kann ebenfalls nicht mehr empfangen werden.

Da bei einem Blackout nicht bekannt ist, wie weit der Sender vom Empfänger entfernt ist, stellen Sie mit dem Weltempfänger sicher, dass auch weiter entfernte Sendeanstalten empfangbar sind.

Information im Autoradio empfangen

Diese Empfehlung wird oftmals gegeben, um im Blackout-Fall noch Informationen zu erhalten - soweit zur Theorie. In der Praxis müssten Sie den ganzen Tag im Auto verbringen, um keine Informationen zu verpassen. Die Sender werden aufgrund der Treibstoffbegrenzung durch die Notstromaggregate sicherlich nicht permanent senden. Bei einem Blackout funktionieren auch die Pumpen der Tankstellen nicht mehr.

Der Weltempfänger sollte selbstverständlich über Kurbeldynamo und Solar aufladbar sein. Der von mir verwendete hat noch eine Taschenlampe integriert und kostet 40 €.

⇒ Bezugslink Weltempfänger-Radio
(Anzeige)


Nahrung in Krisensituationen

Wie die Coronakrise gezeigt hat, waren begehrte Artikel, wie „Klopapier“, innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Was glauben Sie, wie lange Sie noch Nahrungsmittel im Supermarkt bekommen? Bei einem Blackout entfällt der Nachschub, weil die LKW`s keinen Treibstoff mehr tanken können. Weiterhin stehen die Maschinen der Nahrungsmittel-Industrie still.

Im Ratgeber für Notfallvorsorge vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wird empfohlen, sich für 10 Tage mit nicht verderblichen Lebensmitteln zu bevorraten. Der Mensch kann ohne Nahrung ca. 5 Wochen überleben.

Alternative NRG-5 Notnahrungs-Riegel

Notnahrung für KrisensituationenDer NRG-5 Weizenriegel wurde speziell als kompaktes Notfall-Nahrungsmittel entwickelt und stellt ein optimales Verhältnis von hoher Kaloriendichte, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralien und hohem Nährwert bei geringem Gewicht und kleinsten Volumen dar. Sie sind frei von Laktose, Nüssen und sind vegan. Geschmacklich sind sie gut schmeckend-süßlich.

NRG-5 gehört zur bekanntesten Notnahrung und wird seit Jahren weltweit von Hilfsorganisationen bei Nahrungsengpässen sowie Katastrophen eingesetzt. Viele Militärs weltweit verwenden NRG-5 als Notverpflegung.

Sie sind auch bestens geeignet als Trekking-Mahlzeit für zwischendurch, beim Camping und Outdoor Aktivitäten, Expeditionen oder als Energieriegel für sportliche Aktionen.

Die offizielle Mindesthaltbarkeit beträgt mindestens 10 Jahre. Ich hatte vor einigen Jahren mit dem Hersteller gesprochen. Er teilte mir dazu mit, dass die Notnahrung über 25 Jahre haltbar ist und sie aus gesetzlichen Gründen keine länger Haltbarkeit ausweisen dürfen. Das deckt sich auch mit den Erfahrungen von Anwender, die diese Riegel schon lange verwenden.

Die NRG-5 Riegel werden unter Vakuum wasser- und luftdicht in Alufolie verschweißt. Jeder Riegel ist dann nochmals mit einer Folie umhüllt. Eine Packung mit 9 Riegeln deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen. In extremen Notfällen kann die Packung auf zwei Tage gestreckt werden.

Tipp

Man kann die Riegel auch verdünnt mit Wasser als Energiegetränk trinken oder als Brei für Babys ab 6 Monate zubereiten. Sie können den NRG-5 Riegel in heißen oder kalten Wasser, oder Milch, ca. 2 Minuten aufquellen lassen und in diesen Brei dann Obst, Beeren (je nach Jahreszeit selbst gesammelt), Nüsse, Honig, Marmelade, Hülsenfrüchte, Reis, Schokolade - je nachdem, was zur Verfügung steht - einrühren um somit den Geschmacklich zu verfeinern oder zum Strecken von vorhandenen Nahrungsmitteln.

⇒ Bezugslink 1 St. Packung NRG-5 - 12,90 €
(Anzeige)

⇒ Bezugslink 24 St. Packungen NRG-5 - 168 € / 7,00 € Stück
(Anzeige)